News

Detroit Lions vs. Tampa Bay Buccaneers

detroit-lions-vs-tampa-bay-buccaneers

In Bearbeitung: Freibeuter spielen aus irgendeinem Grund immer noch Anstoß

Tampa übernimmt mit 8 die Führung und führt mit 40, wobei die Zeit im dritten Quartal abläuft.

Ke’Shawn Vaughn eilt 5 Yards lang, bevor Blaine Gabbert Mike Evans für einen Gewinn von 30 an der Seitenlinie trifft.

Vaughn bekommt 3 Yards vor zwei Unvollständigkeiten von Gabbert. Die Lions werden jedoch markiert, weil sie den Passanten etwa 15 Sekunden nach dem Ende des dritten Abwärtsspiels schruppen, sodass die Offensive der Bucs auf dem Spielfeld bleibt.

Vaughn eilt auf dem ersten Abstieg um einen Yard, während Gabbert Vaughn auf dem zweiten Abstieg verfehlt. Es ist Third-and-9.

Timeout # 1 Tampa Bay (0:49 3.)

Der dritte Durchgang ist für einen Gewinn von abgeschlossen

Lions kämpfen weiterhin in der Offensive mit Daniel im Mittelpunkt

Ein illegaler Block bei der Kickoff-Rückkehr bringt Detroit auf seine eigene 7, um die Fahrt zu starten. Die Lions folgen 47-7 mit 7:07 im dritten.

D’Andre Swift erwischt einen 15-Yard-Pass beim zweiten Abstieg, nachdem er beim ersten Abstieg ohne Gewinn gestoppt wurde. Er eilt dann beim nächsten Carry um 11.

Nach einer Fehlstartstrafe gegen die Lions ist es am 28. der 15. Platz.

Daniel wirft unvollständig zu Mohamed Sanu und geht dann zu Danny Amendola, um einen Gewinn von 3 zu erzielen. Daniels 10-Yard-Pass zu Kerryon Johnson reicht nicht aus, um die Ketten zu bewegen.

Freibeuter 47, Löwen 7 (4:37 3.)

Bucs schlägt Lions aller Zeiten

Tampa Bay übernimmt bei 37 wieder. Eine Haltestrafe macht es bei 27 zum First-and-20.

Blaine Gabbert verfehlt Chris Godwin beim ersten Abstieg und eilt dann beim zweiten Abstieg um 16. Ein 35-Yard-Pass für Tyler Johnson bringt die Bucs in Schlagdistanz und trifft sie: Gabbert trifft Evans für einen 22-Yard-Touchdown-Pass beim nächsten Spiel.

Freibeuter 47, Löwen 7 (7:07 3.)

Jamal Agnew kehrt zum Aufsetzen zurück und gibt den Lions erste Spielpunkte

Tom Brady wurde durch Blaine Gabbert ersetzt, da die Bucs zu Beginn des dritten Durchgangs mit 40 Punkten Vorsprung an der Spitze standen.

Gabbert trifft Mike Evans für einen Gewinn von 5 zu 23 und Ke’Shawn Vaughn erhält 2 auf dem zweiten Platz.

Timeout # 1 Detroit (9:42 3.)

Gabbert verfehlt Evans und zwingt einen Kahn. Jamal Agnew gibt den Punt für einen Touchdown zurück und gibt den Lions ihre ersten Punkte im Spiel.

Freibeuter 40, Löwen 7 (9:20 3.)

Lions fallen zuerst aus dem Elfmeter heraus und spielen unweigerlich drei Spiele später

Die Lions bekommen es am 25. Sie folgen mit 14:49 im dritten Quartal um 40.

D’Andre Swift gewinnt 2 Yards beim ersten Abstieg, Danny Amendola verliert sofort 2 Yards bei einem zweiten Abstieg. Eine defensive Haltestrafe beim dritten Abstieg gibt den Lions eine neue Reihe von Niederlagen bei den 30.

Adrian Peterson trägt für 1. Marvin Jones zieht in einem 6-Yard-Pass auf den zweiten Platz. Daniel wird auf dem dritten Platz entlassen.

Freibeuter 40, Löwen 0 (11.02 3.)

Lions fummeln beim ersten Spiel der Hälfte herum, Bucs fügt ein Spiel später einen Touchdown hinzu

Detroit eröffnet die Hälfte in der Offensive mit 34 Punkten Rückstand.

D’Andre Swift sorgt für einen kurzen Gewinn beim ersten Abstieg. Die Bucs schienen es ausgezogen zu haben, aber es wird entschieden, dass er vor dem Fummeln durch Kontakt unten war. Die Bucs werden herausfordern.

** Überprüfung läuft **

Das Urteil ist aufgehoben. Tampa wird es am 25. von Detroit bekommen. Oh Junge.

25-Yard-Touchdown-Pass für Rob Gronkowski beim nächsten Spiel, wie erwartet.

Freibeuter 40, Löwen 0 (14:50 3.)

Lions humpeln mit 34: 0 in die Halbzeit

Die Lions übernehmen die 20 mit 1:14, um in die Hälfte zu gehen. Sie folgen um 34.

Chase Daniel trifft TJ Hockenson für Gewinne von 7 und 4, um die Ketten zu bewegen.

Timeout # 2 Detroit (0:47 2nd)

Daniel wird wegen eines Verlustes von 11 entlassen.

Timeout # 3 Detroit (0:32 2nd)

Daniel trifft Danny Amendola für 19, wird dann gebeugt und verdreht, während er eine lahme Ente loslässt, die Marvin Jones für eine Aufnahme von 11 Metern gefangen hat. Das ist das Ende der Hälfte.

HALBZEIT: Freibeuter 34, Löwen 0

Bucs geht vor der Halbzeit mit 34: 0 in Führung

Tampa Bay übernimmt mit 3:20 in der Hälfte seine eigenen 34. Die Bucs führen mit 27: 0.

Tom Brady lüftet es zuerst ab, aber sein Pass ist jenseits des Empfängers. Ke’Shawn Vaughn macht einen 7-Yard-Empfang auf dem zweiten Platz und Mike Evans bewegt die Ketten mit einem 15-Yard-Gewinn auf die 44.

Ein Elfmeter gegen Antonio Brown macht es bei den 49ern zum ersten und 15. Mal.

** Zwei-Minuten-Warnung **

Brady verfehlt Chris Godwin, trifft aber Cameron Brate für 11 Yards zum 38. Bradys dritter Pass verfehlt das Ziel unvollständig. Die Bucs werden es auf dem vierten und vierten Platz versuchen: Brown verliert seinen Mann und ist offen für eine 15-Yard-Fertigstellung, um die Fahrt am Leben zu erhalten.

Nach einer weiteren 5-Yard-Strafe für die Bucs absolvieren sie einen 16-Yard-Pass für Brate. Es ist First-and-10 am 12.

Brady trifft Brown in der Endzone für einen Buccaneers Touchdown.

Freibeuter 34, Löwen 0 (1:14 2.)

Lions gehen noch einmal drei und aus, wenn die Zeit auf dem zweiten Platz abläuft

Detroit übernimmt seine eigenen 25, gefolgt von 27 mit 4:52 in der Hälfte.

D’Andre Swift erhält 3 beim ersten Abstieg und keinen Gewinn beim zweiten Abstieg. Der dritte Durchgang verfehlt die Marke. Detroit wird stechen.

Freibeuter 27, Löwen 0 (3:21 2.)

Bucs geht mit 27: 0 in Führung, ein Ende ist nicht abzusehen

Tampa übernimmt seine eigene 9 und führt mit 9 mit 9:02 in der Hälfte.

Tom Brady trifft Mike Evans mit einem Gewinn von 7, findet dann Tanner Hudson mit einem Gewinn von 20 und trifft Evans erneut mit einem Gewinn von 23.

Es ist First-and-10 bei den Lions 42.

Ke’Shawn Vaughn eilt für 14, 12 und 9, da die Buccaneers es beim 6. auf den zweiten und ersten Platz bringen. Chris Godwin macht einen unglaublichen Einhand-Tauchfang, um Tampa Bay um vier Punkte zu verbessern.

Freibeuter 27, Löwen 0 (4:52 2.)

Lions geraten wieder ins Wanken, nachdem sie einen ersten Abstieg gemacht haben

Die Lions übernehmen die 25 und liegen im zweiten Quartal um 20 zurück.

Adrian Peterson eilt um 9 beim ersten Abstieg und 4 beim zweiten Abstieg.

Peterson wird beim nächsten Spiel für eine 4-Yard-Niederlage fallen gelassen, und D’Andre Swift macht es mit einem 2-Yard-Gewinn auf dem zweiten Platz auf dem dritten und zwölften Platz. Chase Daniel wird aus der Tasche gespült und gezwungen, sie wegzuwerfen.

Freibeuter 20, Löwen 0 (9:02 2.)

Bucs bewegen sich schnell nach unten und übernehmen in Sekundenschnelle die Führung

Tampa Bay übernimmt nach einem ungewöhnlich nicht boomenden Punt von Jack Fox die Kontrolle über 49. Die Bucs führten mit 13: 0 und 14: 15 im zweiten Quartal.

Leonard Fournette eilt für 4 und betritt das Gebiet der Lions. Tom Brady trifft dann Chris Godwin und Fournette für jeweils 12 Yards. Es ist First-and-10 im Detroit 23.

Fournette eilt für 6 und holt dann einen 13-Yard-Pass, der Tampa Bay zum Detroit 4 bringt.

Fournette schlägt ein.

Freibeuter 20, Löwen 0 (11:51 2.)

Lions-Straftat bewegt sich in Zeitlupe

Detroit übernimmt seine eigene 9 mit 0:06 in der Hälfte, gefolgt von 13.

Chase Daniel absolviert einen 3-Yard-Pass für Mohamed Sanu, um das erste Quartal zu beenden.

ENDE 1 .: Freibeuter 13, Löwen 0

Marvin Jones erwischt einen Pass, der für zwei weitere auf dem zweiten Platz gut ist. Chip, Chip, Chippin ‘weg. Der dritte Durchgang verfehlt die Marke. Detroit wird stechen.

Freibeuter 13, Löwen 0 (14:25 2.)

Die Lions-Verteidigung wird heute zum ersten Mal gestoppt

Die Bucs übernehmen mit 16 die Führung und führen im ersten Quartal mit 4:48 mit 13: 0.

Der First-Down-Pass ist für Leonard Fournette mit einem Gewinn von 7 abgeschlossen, und der Running Back erhält beim nächsten Spiel 4 weitere, um die Ketten zu bewegen.

Tom Brady bringt Tampa auf die 43 mit einem 16-Yard-Abschluss an Mike Evans für eine weitere erste Niederlage.

Fournette wird nach einem Gewinn von 2 gestoppt. Chris Godwins 10-Yard-Empfang macht es bei den Lions 45 zum First-and-10.

Reggie Ragland und Everson Griffen kommen mit einem First-Down-Sack auf Brady, der die Bucs auf den zweiten und 17. Platz zwingt.

Timeout # 1 Tampa Bay (0:58 1st)

Fournette wird für einen Gewinn von 3 gestoppt und Brady kann auf dem dritten Platz keinen ordentlichen Wurf hinnehmen. Die Lions bekommen Halt.

Freibeuter 13, Löwen 0 (0:06 1.)

Stafford fraglich zurückzukehren, Lions verfolgen Bucs 13-0

Detroit übernimmt nach einem Touchback seine eigenen 25. Die Lions folgen im ersten Quartal mit 7:39 mit 13: 0.

Chase Daniel ist jetzt beim Quarterback für die Lions und absolviert den First-Down-Pass für eine Abholung von 7 an TJ Hockenson.

D’Andre Swift bekommt beim zweiten Abstieg einen Geschwindigkeitsschub und läuft für 14, dann trägt er ihn beim nächsten Spiel für 4 Yards wieder. Das bringt den zweiten und sechsten Platz bei 50. Daniels zweiter Wurf kann nicht abgeschlossen werden, und er wird als Dritter entlassen.

Dies könnte ein langes, langes Spiel sein, Leute.

Freibeuter 13, Löwen 0 (4:48 1.)

Bucs nimmt 13-0, als Brady Lions sekundär bestraft

Tampa Bay wird nach einem Touchback auf dem Punt seine eigenen 20 übernehmen. Der Lions-Trail, 6: 0, mit 9: 45 im ersten Quartal.

Leonard Fournette geht beim ersten Abstieg für 8 in die Mitte, und die Bucs haben einen glühenden Start für diese Fahrt, als Tom Brady für einen 47-Yard-Abschluss an Chris Godwin beim zweiten Abstieg lädt.

Es ist First-and-10 im Detroit 25.

Bradys nächster Pass ist für Antonio Brown abgeschlossen, aber für einen Verlust von 2. Mike Evans schlägt seinen Mann leicht auf dem zweiten Platz und erwischt einen 27-Yard-Touchdown-Pass.

Freibeuter 13, Löwen 0 (7:39 1.)

Ein falscher Start ruiniert den vierten Versuch und beendet die Lions-Eröffnungsfahrt

Die Lions übernehmen nach einem Touchback ihre eigenen 25. Sie folgen den Bucs 6-0 mit 11:43, um in der ersten zu gehen.

Matthew Stafford trifft Danny Amendola als Erster für einen Pickup von 15 zu 40.

D’Andre Swift steigt in der Mitte auf und gewinnt beim zweiten Abstieg um 6, und nach einer Fehlzündung von Stafford beim zweiten Abstieg ist es der dritte und vierte. Amendola zieht den Wurf auf dem dritten Platz nach unten, wird aber etwa einen halben Meter vor der Linie nach unten gezogen.

Die Lions stellen sich auf den vierten und ersten Platz und werden für einen Fehlstart markiert. Sie haben jetzt beschlossen, zu stechen.

Freibeuter 6, Löwen 0 (9:45 1.)

Bucs geht mit 6: 0 in Führung, nachdem der Elfmeter die Eröffnungsfahrt verlängert hat

Tom Brady und die Tampa Bay Buccaneers starten von ihren eigenen 18.

Bradys First-Down-Pass ist hoch und unvollständig und nach einem 1-Yard-Carry von Leonard Fournette der dritte und neunte. Brady wird von Jahlani Tavai auf dem dritten Platz entlassen, aber Everson Griffen wird wegen Abseits markiert. Bei der Wiederholung findet Brady Chris Godwin für einen Pickup von 8, der die Eröffnungsfahrt am Leben erhält.

Beim nächsten Spiel wird Mike Evans an der Seitenlinie für einen Pickup von 33 zum Detroit 35 weit geöffnet. Brady wirft Rob Gronkowski einen wunderschönen Wurf zu, der ihn innerhalb der 5 fängt und dann in die Endzone für eine Tampa Bay taucht Landung.

Der Extrapunktversuch klingelt vom Pfosten. Nicht gut.

Freibeuter 6, Löwen 0 (11:43 1.)

Vorspiel

Die Lions werden versuchen, am Samstag hinter einem Interim-Interim-Cheftrainer Spoiler zu spielen.

Cameron Brate von Buccaneers knappem Pass verpasste gerade einen Pass vor Lions-Sicherheit Tracy Walker beim Treffen zwischen Detroit und Tampa Bay in der Ford Field in der vergangenen Saison.

Die Tampa Bay Buccaneers dringen in Ford Field ein und benötigen einen Sieg oder ein Unentschieden, um sich einen Platz in den Playoffs zu sichern. Die Lions (5-9) spielen wie üblich so spät in der Saison aus Stolz und werden dies tun, wenn der Trainer für Weitwinkelempfänger, Robert Prince, die Show aufgrund von COVID-19-Protokollen mit Interimstrainer Darrell Bevell am Spielfeldrand leitet.

Die Bucs bringen eine Top-10-Offensive ins Spiel, angeführt vom ehemaligen Michigan-Quarterback und todsicheren NFL-Hall of Famer Tom Brady, sowie die Top-Rush-Verteidigung der NFL (3,4 Yards pro Carry erlaubt), die auch bekannte Gesichter in Ex aufweist -Lion Ndamukong Suh (fünf Säcke) und der aus Detroit stammende und ehemalige Michigan State herausragende William Gholston.

Folgen Sie hier für Live-Updates.

Freibeuter bei Lions

Anstoß: Heute 13 Uhr, Ford Field, Detroit

TV / Radio: CH. 4, NFL / 760

Aufzeichnungen: Tampa Bay 9-5, Detroit 5-9

Linie: Tampa Bay um 10

Serie: Lions führen 31-28

Letztes Treffen: Buccaneers 38-17, 15. Dezember 2019

Ausblick: Freibeuter können sich einen Playoff-Platz mit einem Sieg oder einem Unentschieden sichern.

0 Comments

Dusty Kennedy